Künstliche und Künstlerische Intelligenz, V-aRt und Algo-Rhythm und der SynEnerGenEthik Code

Die Kunstausstellung

Von VR über KI bis hin zu Gemälden oder Videoinstallationen – auf unserer Kunstplattform treffen sich internationale Künstler und Studierende der Hochschule für Gestaltung auf Augenhöhe. Im Gepäck haben Sie Innovationen und neue Interpretationen aus Ihrem respektiven Bereich. Werden Sie Zeuge wie disruptive Technologien die unterschiedlichsten Branchen tangiert.

Unsere Kunstausstellung soll Künstler aller Art dazu bewegen neue oder bestehende Kunstformate zu entdecken beziehungsweise neu zu erfinden. Dazu laden wir große wie auch kleine Unternehmen ein ihre Produkte einerseits vorzustellen und andererseits mithilfe unserer Künstler in Szene zu setzen. Dabei bekommen die Studenten der HfG beispielsweise nicht nur die Möglichkeit ihre Kunst zu präsentieren, sondern lernen wie disruptive Technologien verwendet werden können.

Dabei lassen wir der Kreativität den Künstlern den größtmöglichen Raum zur Entfaltung, sodass sie, sei es individuell oder in Kooperation, den Mehrwert ihres Produktes oder ihrer Leistung vorstellen können. VR-Stationen und Videoinstallationen sollen hierbei als ergänzende Mittel genutzt werden um jedweder Kunstform, die sich mit Zukunftstechnologien beschäftigt, eine Ausstellungsfläche zu bieten.

Dadurch sollen Fertigkeiten mit dem Umgang dieser neuen Technologien entwickelt und vermittelt werden, sodass künftige arbeiten darauf aufbauen können.