Dr. Ralf Schäfer

Ralf Schäfer ist Leiter der Videoabteilung am Fraunhofer Heinrich Hertz Institut (HHI). Nach seinem Studium des Electrical Engineering an der Technischen Universität Berlin (TUB), wurde er nach seiner Diplomprüfung im Jahre 1977 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Heinrich-Hertz-Institut in Berlin. Im Jahre 1984 promovierte er an der TUB mit einer Arbeit aus dem Bereich der digitalen Codierung von Fernsehsignalen. Seit 1989 ist er Leiter der Abteilung Image Processing des HHI, wo er für 90 Wissenschaftler und 50 studentische Mitarbeiter verantwortlich ist. Seine Forschungsinteressen liegen in allen Bereichen, die Bilder und Video betreffen, von der Aufnahme bis zum Display und von Algorithmen bis hin zur Chiprealisierung. Neben seiner Rolle als Abteilungsleiter, trägt er die Verantwortung für 3 Technologiezentren: dem CINQ Center, a forum for knowledge and technology transfer related to Smart Data (www.cinq.de), dem Innovation Center for Immersive Imaging Technologies – 3IT (www.3it-berlin.de) und dem TiME-Lab (www.timelab-hhi.com), wo immersive Technologien entwickelt und demonstriert werden.